• Jenny

Das war das Jahr 2019 – „Alles neu“

Das letzte Jahr stand ganz unter dem Stern „mach neu“. Wir waren super fleißige Bienchen und haben wirklich viel geschafft. Mit einem kleinen Rückblick wollen wir für euch unsere größten „Mach neu“ Ideen mal zusammenfassen. Hier also unsere Top 5:

GmbH Gründung / Februar

Sicher einer der wichtigsten und aufwendigsten Veränderungen bei uns. Damit unsere Zusammenarbeit auch „formell“ seine Richtigkeit hat, haben wir beschlossen eine GmbH zu gründen. Wir können euch sagen: Ganz schön viel Arbeit :-). Als Wirtschaftswissenschaftler und -rechtler dachten wir, wir hätten schon ganz gute Grundkenntnisse. Aber wie das ja immer so ist, haben wir uns eines Besseren belehren lassen. Die Gründung hatten wir im August 2018 beschlossen und im Februar 2019 waren wir dann mit allem durch #puh. Alle, die bereits selbst gegründet haben, wissen wahrscheinlich um die Prozesse, die dahinterstecken. Wir waren im Austausch mit Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Anwälten und Notaren. Und alle Tätigkeiten hingen miteinander zusammen bzw. waren voneinander abhängig. Ganz schön komplex, ABER es ist geschafft. Seit Februar haben wir unsere eigene GmbH und das ist schon ganz schön aufregend und cool ;-).


Neues Etikett & neue Kronkorken / Mai + Oktober

Wir mögen es nicht nur IN der Flasche qualitativ hochwertig, sondern auch AUF der Flasche ;-). Ende 2018 haben wir uns deshalb entschieden an unserem „Außenauftritt“ zu arbeiten. Dazu gehörte die Live-Schaltung unserer Homepage, ein Re-Design der Marke insgesamt und daraus ableitend ein neues Etikett sowie endlich auch lila Kronkorken. Eine Aufgabe, die in der Tat inhaltlich total viel Spaß macht :-). Allerdings sind hier viele kleine Details zu beachten, so dass wir uns eigentlich das ganze Jahr damit beschäftigt haben, immer wieder große und kleine Änderungen zu integrieren. Für unsere Lilamonade-Flaschen, war uns zum Beispiel besonders wichtig, dass auf dem Etikett noch mehr deutlich wird, dass unsere LiLamonade ein natürliches, von Hand gemachtes Produkt ist und das man direkt sieht, was drin ist. Deshalb haben wir den Hintergrund in Aquarelloptik gestaltet und die Kräuter mehr in den Vordergrund gestellt. Die Farbgestaltung in Lila-Gelb (Lavendel-Zitrone) und Grün-Orange (Thymian-Grapefruit) zeigt euch auch farblich was in der Flasche steckt ist. Abrunden wollten wir das Ganze mit neuen Kronkorken. Und da sind sie nun, die alten-neuen LiLamonade-Flaschen. Gleiches Herzblut innen und neues Gewand außen.


Neue Sorte Thymian-Grapefruit / Juni

Das Highlight des Jahres war für uns natürlich der Launch unserer neuen Sorte. Im Dezember 2018 haben wir angefangen bei uns in der Küche zu Hause, zu testen, zu probieren und zu variieren. Aus 4 Geschmacksrichtungen haben wir uns eigentlich ziemlich direkt für Thymian-Grapefruit entschieden. Der herb-frische und weniger süße Geschmack erinnert an einen Tonic und ist als Sortimentsergänzung zu unserer leckeren fruchtig-frischen Sorte Lavendel-Zitrone super passend und ebenfalls äußerst ‚yummy‘. Genau wie unsere Tester, die immer zu allererst aus unseren guten Freunden bestehen. Auf dem Genuss-Festival haben wir unsere neue Sorte erstmals ausgeschenkt und haben uns sehr über euer positives Feedback gefreut. Whoop Whoop, uns gibt es jetzt also gleich zweimal im Regal.



Einzug in den Lebensmitteleinzelhandel / Oktober

Apropos Regal… das kann man seit Herbst diesen Jahres wort-wörtlich nehmen. Da ihr immer so fleißig fragt, wo man unsere LiLamonade kaufen kann, haben wir beschlossen, dass wir neben Cafés, Restaurants, Getränkemärkten und Kiosken unsere Lilamonade auch im ausgewählten Einzelhandel vertreiben wollen. Schließlich begrüßen wir, dass ihr unsere LiLamonade auch zu Hause genießen wollt. Seit Herbst sind wir nun also schon in mehr als 10 Supermärkten zu finden (genaue Standorte findet ihr hier: https://www.lilamonade.com/ueber-lilamonade). Das heißt wir wachsen und darüber freuen wir uns natürlich sehr!


BIO-Zertifizierung / Dezember

Last but not least, wir sind endlich BIO. „Bio zu sein“ hatten wir eigentlich schon seit Anfang an auf unserer To-Do Liste stehen, denn eine hohe Qualität unserer Produkte ist für uns super super wichtig. Wir achten Beide selbst immer sehr darauf, was wir essen und schätzen das „BIO-Zertifikat“ auf den Produkten. Nun wissen wir auch was im Einzelnen dahinter steckt, wenn das Logo zu sehen ist. Nämlich eine ziemlich genaue Prüfung von Lieferanten, Produktionsstätten, Prozessen und Inhaltsstoffen. Deshalb ist ein dicker Haufen an Papier auszufüllen und zu prüfen – wir finden es lohnt sich. Das Bio-Siegel bestätigt nun noch einmal, was in unserer LiLamonade von Anfang an enthalten ist: nämlich nur das Beste. Biologisch cool eben.


Puh, ganz schön viel geschafft. Wir hoffen, dass wir euch auch 2020 so viel Neues mitbringen können und es nicht langweilig wird. Aber irgendwie haben wir im Gefühl, dass es dazu ganz bestimmt nicht kommt :-). Wir sind nämlich voller Tatendrang! Und euch wünschen wir ebenfalls ein energiereiches Jahr!


Eure Sophie & Jenny

46 Ansichten

© 2019 LiLamonade / DE-Öko-022